#visitlesvos

Holzschnitzer

Die Holzschnitzerei hatte sich auf Lesbos sehr entwickelt, vor allem im Bereich der Herstellung von Truhen. Die Truhen wurden aus einheimischem Holz gefertigt und waren entweder schmucklos oder hatten auf der Vorderseite geschnitzte Verzierungen mit traditionellen Volksmotiven wie Zypressen, Adlern und Blumen. Sie fertigten auch Esstische, bequeme Sessel, Kommoden für die Schlafzimmer von Jungvermählten und dekorierte Spiegel für die geräumigen Eingänge der Herrenhäuser. Die Holzschnitzer von Lesbos scheinen Ikonostasen für Kirchen, archierarchische Throne oder kunstvolle Epitaphe gemacht zu haben. Die Kunst der Holzschnitzerei existiert noch und ist vor allem in den Dörfern Agiasos, Asomatos und Eftalou zu finden.