#visitlesvos

Kirche von Panagia Trouloti, Türme von Thermi

Beschreibung

Die byzantinische Kirche von Panagia Trouloti ist in den Türmen von Thermi auf einem Hügel gebaut. Sie stammt aus dem 14.-15. Jh. Sie wurde Panagia Trouloti (oder Tourloti) genannt, weil sie eine der wenigen Kirchen mit einer Kuppel (Troulos) auf der Insel ist und einer der seltenen Fälle, in denen das wölbe der Kuppel von der Ikone der Jungfrau anstelle des Pantokrators geschmückt wird. Sie gehört zum Typus der einfachen eingeschriebenen Viersäulenkreuzkirche mit zylindrischer Kuppel. Die Kirche ist sehr klein, so dass sie an der Westseite erweitert werden musste, um ihre Kapazität zu erhöhen und den Bedürfnissen der Pfarrgemeinde in Bezug auf den Kirchenbesuch der Gläubigen gerecht zu werden. An der Nordseite des Narthex wurde später ein kleiner Exonarthex angebracht, der heute nicht mehr existiert.

Das Äußere der Kirche sieht einfach aus, gebaut aus lokalem Material mit Rohmauerwerk, mit minimalen Elementen der Ziegeldekoration, die auf die Fenster beschränkt ist. Marmorelemente in zweiter Verwendung sind in verschiedenen Teilen der Kirche eingebaut. Links vom Eingang befindet sich eine antike Inschrift, während an der Westseite zwei Reliefs aus Marmor einen Tierkampf und ein Tier, das einen Hirsch frisst, darstellen.

Das Innere der Kirche war einst mit Fresken bedeckt. Heute ist ein kleiner Teil davon in der Kuppel, auf den Wänden und Säulen erhalten. Die Fresken sind mit einer Inschrift auf das Jahr 1650 datiert.


Bereich Loutropoli Thermis

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!