#visitlesvos

Thermalquellen des Golfs von Gera

Beschreibung

8 km westlich der Hauptstadt Mytilini, an der Mytilini-Kalloni-Nationalstraße, liegt die Thermalquelle „Therma“ des Golfs von Gera oder „Bäder von Korfos“. Die Bäder sind während der osmanischen Herrschaft mit orientalischer Architektur gebaut und bewahren in ihrem Inneren die Eigenschaften und die Atmosphäre der alten Zeiten. Das Wasser der Quellen ist weniger mineralhaltig und nicht so heiß, mit einer Wassertemperatur von 40 °C. Die Quellen zeichnen sich durch einen niedrigen Radongehalt aus und befinden sich zwischen Marmorschichten. Es gibt zwei verschiedene gewölbte Gruppenwaschbecken für Männer und Frauen, in denen das Wasser in einem Rausch aus Wasserspeier aus Marmor gegossen wird, was eine natürliche Hydromassage ermöglicht. Die beiden separaten Abteilungen haben ihre eigenen Umkleideräume und Duschen. Der Ort, an dem sich die Thermalquelle befindet, ist einer der privilegiertesten von ganz Lesbos, denn das malerische Bild, das er mit den umliegenden Olivenhügeln und der grünen Anlage bietet, kombiniert mit dem endlosen Blick auf den Golf von Gera, macht ihn einzigartig. Diese Quelle wird gegen alle Arten von Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane, Nephrolithe, Rheumatismen, Arthritis, Bronchitis, Darmerkrankungen, Diabetes, Neurasthenie und Gallensteine empfohlen. Das Hydrotherapiezentrum verfügt über ein Restaurant, eine Kantine sowie Sportbereiche, Tennis, Minifußball.

 

Allgemeine Informationen:

Adresse: 7. Kilometer der Mytilini – Kalloni

Telefon-Nr.: (+30) 22510 41503, (+30) 22513 06847

Website: https://thermaspalesvos.com/


Bereich Gera

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!