#visitlesvos

Schule von Kalloni

Beschreibung

Die Schule von Kalloni befindet sich gegenüber der Kreuzung der Straßen von Kalloni und Petra und ist das Werk des Architekten Asimakis Fouskas aus Mytilini. Dieses Gebäude wurde im Laufe der Zeit unter anderen traditionellen Gebäuden der Siedlung Kalloni als Attraktion etabliert, da die Besucher die Pracht, die hohe architektonische Kunst und die intensiven eklektizistischen Elemente bewundern können. Die Schule hat eine „Π“-Form mit einer Projektion des Haupteingangs.Ihre Propyläen sind auf Säulen und Pfeilern mit ionischen Kapitellen gestützt, während der Hof, der das Gebäude umgibt, besonders aufmerksam ist und umgeben von Bäumen und Sträuchern ist. Sie besteht aus 8 Klassenräumen, einem Büro, einem großen Raum für ein Museum und einem großen Keller, der in Bereichen unterteilt ist. Der Bau der Schule begann 1923 und wurde 1929 mit Geld von den ausgewanderten Einwohnern von Kalloni aus Amerika und mit der Spende des Heiligen Klosters von Leimonas fertiggestellt.


Bereich Kalloni

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!