#visitlesvos

Valide Cami von Mytilini

Beschreibung

Die Valide Cami befindet sich in der Gegend von Epano Skala, Mytilini, und ist im Besitz von Semzedin Hoxha. Sie wurde 1780 an der Stelle einer früheren Moschee erbaut und ihre heutige Form ist das Ergebnis einer Rekonstruktion im Jahr 1867. Es handelt sich um ein steinernes, einstöckiges Gebäude mit einem vierseitigen Dach und einem großen Innenhof. Im Zentrum des Hofes befand sich ein polygonaler Marmorbrunnen. An vier Seiten des Gebäudes gibt es symmetrische Paare von großen Fenstern, die durch Metallgeländer mit ovalen Oberlichtern geschützt sind.  Im Inneren hatte der Fußboden eine Holzverkleidung, während eine fünfbogige Bogenreihe den Esonarthex vom Gebetsraum trennte. Die Decke des Esonarthex hatte eine bunte Dekoration, die später mit dunkler Farbe überzogen wurde, während der beeindruckende Mihrab eine Gipsdekoration mit floralen Motiven hatte. Das Minarett der Moschee, mit einer Ausgangshöhe  von 15 m, erhebt sich in der nordwestlichen Ecke. Seine Basis ist sechseckig und sein Rumpf ist zylindrisch. Es war mit zwei Kuppeln ausgestattet, einer halbkugelförmigen und einer zweiten konischen am oberen Ende. Der Archäologische Dienst führte eine Reihe von Konservierungs-, Befestigungs- und Restaurierungsarbeiten durch, die auf die zukünftige Rückgabe des Denkmals an die Öffentlichkeit abzielten.

 

Allgemeine Informationen:

Adresse: Mytilini, 81100, Lesbos

Telefon-Nr.: (+30) 22510 22087, (+30) 22510 40716, (+30) 22510 42589,  (+30) 22510 40135, (+30) 22510 40136

E-Mail: efales@culture.gr


Bereich Mytilini

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!