#visitlesvos
Αρχική 5 Aktivitäten 5 Vogelbeobachtung

Vogelbeobachtung

Die Insel Lesbos hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Ziele für die Vogelbeobachtung in Europa entwickelt. Die geografische Lage, die große Fläche und die Vielfalt der Naturlandschaften (Olivenhaine, Feuchtgebiete, Phrygana, Pinienwälder) sind die wichtigsten Faktoren, die das Vorkommen so vieler verschiedener und seltener Vogelarten auf Lesbos begünstigen und ihnen ein ideales Umfeld für ihre Erholung und Fortpflanzung bieten. Über 300 Arten von Zugvögeln und endemischen Vögeln wurden in diesem Gebiet registriert. Einige der auf der Insel vorkommenden Arten, die weltweit oder in Europa nur begrenzt verbreitet sind, sind folgende: Türkenkleiber (Sitta krueperi), Türkenammer (Emberiza cineracea), Maskengrasmücke (Sylvia rueppelli), Grauortolan (Emberiza caesia), Isabellsteinschmätzer (Oenanthe isabellina), Maskenwürger (Lanius nubicus), Rostgans (Tadorna ferruginea), Flamingo (Phoenicopterus). Die ideale Zeit für die Vogelbeobachtung sind die Frühlings- und Herbstmonate.

Naturhistorisches Museum des Versteinerten Waldes von Lesbos
Telefon: (+30) 22530 54434
Bereich Eresos - Antissa
Lesvos Birdwatching
Telefon: (+30) 6972809610
Bereich Agia Paraskevi
Adresse Aghia Paraskevi, 81102
„Tsiknias“ Observatorium
Bereich Kalloni
„Tholonia“ Observatorium
Bereich Agia Paraskevi
„Psarontamo“ Observatorium
Bereich Agia Paraskevi
„Lotzaria“ Observatorium
Bereich Kalloni
„Kampos“ Observatorium
Bereich Kalloni
„Ennia Kamares“ Observatorium
Bereich Kalloni

Unsere Fotosammlung