#visitlesvos

Wasserfall Man‘ Katsa

Beschreibung

Im nordöstlichen Teil von Lesbos befindet sich der beeindruckende Wasserfall Man‘ Katsa, der im Fluss Aspropotamos in der Nähe der Siedlung Pedi gebildet wird. Sein Wasser stürzt von einer etwa 15 m hohen Klippe herab und formt an der Fallstelle einen natürlichen Graben, wodurch ein natürlicher Teich entsteht.  Das Gebiet ist von Vulkangestein bedeckt, und der Wasserfall wurde auf vulkanischen Gesteinen von Ignimbrit gebildet, die vor 17 Millionen Jahren durch einen heftigen Ausbruch des Vulkans von Lepetymnos entstanden. Der Ausbruch verursachte die Entstehung einer großen Verwerfung, die die Kontinuität der Felsen von Ignimbrit und des Bettes von Aspropotamos abrupt unterbrach, was zur Bildung eines beeindruckenden Wasserfalls an dieser Stelle führte.


Καταρράκτης Μαν Κάτσα


Bereich Mantamados

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!