#visitlesvos

Herrenhaus Krallis, Molyvos

Beschreibung

Das Herrenhaus Komninaki – Kralli liegt ziemlich hoch, im Zentrum der traditionellen Siedlung von Mithymna, direkt unter der Burg. Es wurde 1812 erbaut und 1833 von der Familie von Antonios Komninakis und 1892 von der Familie Krallis bewohnt, während es in den 1950er Jahren in den Besitz der Hochschule der Bildenden Künste Athen kam. Es ist ein typisches Beispiel für die lokale Architektur des 19.Jahrhunderts, mit einer Gesamtbruttofläche von 414 qm. Das Erdgeschoss des Hauses besteht aus Stein, der außen nicht gestrichen ist, und einem Holzstockwerk. Der erste Stock besteht aus vier Räumen, deren Wände und Decken mit interessanten Gemälden und dekorativen Elementen von populären Malern der damaligen Zeit geschmückt sind. Die Themen auf den Fresken und Deckengemälden sind von Mithymna, Konstantinopel und Kleinasien im Allgemeinen inspiriert. Interessant sind die Einbauschränke (Mesantres) und die charakteristischen Nischen (Vardalamidia) für die Platzierung von Dekorationsgegenständen. Außerdem gibt es ein Zwischengeschoss mit Blick auf das Innere des Saals, das ursprünglich für Bedienstete gedacht war, heute aber Studenten der Schule beherbergt. Das Herrenhaus Komninaki – Kralli ist für die Öffentlichkeit zugänglich und ist ein Beispiel für das soziale und wirtschaftliche Leben der wohlhabenden Bevölkerung von Molyvos zu Beginn des 19.Jahrhunderts.


Bereich Mithymna

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!