#visitlesvos

Agrotourismus-Fest, Naturhistorisches Museum des Versteinerten Waldes von Lesbos

Beschreibung

In den Räumlichkeiten des Naturhistorischen Museums des versteinerten Waldes von Lesbos wird jedes Jahr das Agrotourismus-Fest veranstaltet, eine Institution, die mit dem Ziel gegründet wurde, die lokale Produktion und Tradition sowie das künstlerische Schaffen hervorzuheben. Die Teilnehmer der Veranstaltung haben die Möglichkeit, köstliche Löffelsüßigkeiten und Marmeladen sowie andere köstliche traditionelle Gerichte (Eingelegtes, handgemachte Pasta, Ouzo, Olivenöl, Ölkäse und andere Milchprodukte), die von den Agrotourismus-Genossenschaften der Frauen von Lesbos mit großer Leidenschaft und Liebe zubereitet werden, zu probieren. An den speziellen Ständen, die in den Räumlichkeiten des Museums aufgebaut sind, können die Besucher die repräsentativsten Erzeugnisse der lokalen Produktion kennen lernen und verkosten, was das Agrotourismus-Fest zu einem wichtigen Bindeglied bei der Förderung und Entwicklung der Wirtschaftstätigkeit von Lesbos macht. Das Fest wird von Musik- und Tanzaufführungen, Theateraufführungen und anderen Rahmenveranstaltungen begleitet.


Bereich Eresos - Antissa

Unsere Fotosammlung