#visitlesvos

Mytilini

Beschreibung

Mytilini ist die Hauptstadt der Insel Lesbos und liegt an ihrem südöstlichen Ende. Sie ist amphitheatralisch über 7 Hügel verteilt. Ein Markenzeichen von Mytilini ist die byzantinische Burg, die die Ostseite von Mytilini beherrscht. Sie wurde vom byzantinischen Kaiser Justinian auf antiken Ruinen erbaut. Einige der Denkmäler der Stadt mit besonderem Interesse, die verschiedene Phasen seiner Geschichte bezeugen, sind folgende: das antike Theater, das römische Aquädukt in der nahegelegenen Siedlung Moria, die Kirche Agios Therapon und die Metropole mit ihrer unverwechselbaren Architektur und die Yeni Cami. Rund um den Hafen befinden sich die imposanten Gebäude des Präfekturgebäudes, des Rathauses und der Gerichtshöfe, während die Altstadt durch ihre traditionelle Architektur und enge gepflasterte Straßen gekennzeichnet ist.

Die Museen von Mytilini und der weiteren Region sind auch die Aufmerksamkeit und die Zeit des Besuchers wert: das Archäologische Museum, das Byzantinische Museum, das Theophilos-Museum, das Museum  für Moderne Kunst und die Städtische Galerie.

Wenn man durch die Straßen der Inselhauptstadt in Richtung des Viertels „Sourada“ spaziert, kann man die traditionelle Architektur in den gut erhaltenen neoklassischen Gebäuden des 19. Jahrhunderts bewundern, die Bilder aus anderen Epochen zum Leben erwecken. Die gepflasterte Ermou-Straße ist das kommerzielle Zentrum der Stadt, während es an der Uferpromenade der Stadt viele schöne Herrenhäuser und Geschäfte gibt.


Μυτιλήνη


Bereich Mytilini

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!