#visitlesvos

Die archäologische Stätte von Thermi

Beschreibung

Die prähistorische Siedlung Thermi liegt am Strand von Pyrgoi Thermi, 10 km nördlich von Mytilini. Es ist ein Ort der Frühen Bronzezeit (3200-2400 v. Chr.) mit fünf aufeinanderfolgenden Besiedlungsphasen (I-V) und nachfolgenden Besiedlungsphasen in der Mittleren und Späten Bronzezeit (2000-1300 v. Chr.). Sie wurde systematisch während der Jahre 1929-1933 von der Britischen Schule in Athen unter der Aufsicht des Archäologen Winifred Lamb identifiziert und ausgegraben. Thermi I war eine kleine unbefestigte Siedlung mit einem perizentrischen städtebaulichen System: die Häuser waren durch Mauern miteinander verbunden, bildeten Gruppen und waren radial um einen zentralen Gebäudekomplex angeordnet, der durch einen Korridor begrenzt war. In dieser Phase tauchte der architektonische Grundtyp auf, der während der gesamten Dauer der Siedlung vorherrschte: das rechteckige, schmale und lange Gebäude mit einem geschlossenen, manchmal auch offenen Vorraum und einer Kammer, mit einem Eingang an einer Schmalseite. In Thermi II wird der erste Versuch einer Verteidigungsverstärkung der Siedlung unternommen, wo die durchgehenden Außenwände der Häuser eine Art Festungsmauer schufen. Später wurde die Siedlung Thermi (Thermi III) von einer zweiten inneren Umfriedung mit Bastionen umgeben. In Thermi IV ändert sich die Siedlung radikal: das perizentrische System wird aufgegeben, und die Siedlung wird nach dem orthogonalen Stadtsystem neu aufgebaut, das dann weiterentwickelt und verfeinert wird (Thermi V). Die Siedlung besteht nun aus fünf großen, ungleichmäßig großen Baublöcken, die durch eine zentrale Straße und kleinere Querstraßen voneinander getrennt sind. Die Stadt wird von einer starken Verteidigungsmauer mit zwei Haupttoren geschützt, die durch Bastionen verstärkt sind. Die Siedlung wurde um 2400 v. Chr. aufgegeben und nach 2000 v. Chr. wiederbesiedelt, aber es handelt sich um eine begrenzte Siedlung ohne die Ausdehnung früherer Perioden.

 

Allgemeine Informationen:

Telefon-Nr.: (+30) 2251071705

E-Mail: efales@culture.gr


Bereich Loutropoli Thermis

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!