#visitlesvos

Wasserfall Nychtera (Klapados)

Beschreibung

Klapados ist ein verlassenes Dorf von großer historischer Bedeutung, da dort im Dezember 1912 die letzten siegreichen Kämpfe der griechischen Truppen gegen die Türken um die Befreiung von Lesbos stattfanden. Sehr gut versteckt, in dem Wald, der das Dorf umgibt, ist der Wasserfall Nychtera; sein Wasser fällt abrupt von einer Klippe 15 – 16 m hoch und bildet einen natürlichen Graben. Das Wasser fließt in Richtung der Bucht von Kalloni weiter, nachdem es zuerst in einen größeren Fluss, Tsiknias, mündet. Die steile Klippe, an deren Rand das Wasser fällt, entstand entlang der Verwerfung, die durch das Gebiet verläuft.


Bereich Kalloni

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!