#visitlesvos

Die Burg von Mithymna

Beschreibung

Die Burg von Mithymna ist die zweitgrößte und bedeutendste Festung der Insel und befindet sich auf der Spitze des Hügels der heutigen Siedlung Molyvos. Ihre heutige Form ist hauptsächlich auf die Gattilusio-Herrscher zurückzuführen, mit vielen späteren Ergänzungen und Reparaturen während der osmanischen Zeit, aber auch mit modernen Reparaturen, die nicht zu unterscheiden sind, da sie aus dem gleichen Material und mit dem gleichen Fugenmaterial ausgeführt wurden. Die Burg hat die Form eines unregelmäßigen Trapezes mit einer Seitenlänge von etwa 70 m. Sie ist aus rötlichem und braunem Trachyt erbaut. Die Befestigung wird durch insgesamt 10 quadratische und runde Türme verstärkt. Im Nordosten befindet sich die Akropolis (Akropyrgos), die Schießscharten und Innenräume hat. Der Eingang erfolgt durch 3 aufeinanderfolgende Tore (osmanisches, genuesisches, byzantinisches) im Südwesten. Im Inneren, im Süden, ist ein rechteckiger Kuppelbau zu sehen, das als Pulvermagazin oder Gefängnis verwendet wurde. Im mittleren und nördlichen Teil befinden sich die Überreste von zwei rechteckigen Gebäuden, die als Unterkunft für die osmanische Garnison dienten. In der Mitte der Freifläche befindet sich ein fragmentarischer Wassertank, der aus der byzantinischen Phase der Burg stammt.

Im Laufe der Jahre wurden Wartungs-, Befestigungs- und Restaurierungsarbeiten durchgeführt, um den Besucherverkehr zu verbessern. Heute finden in der Burg viele kulturelle Veranstaltungen statt.

 

Allgemeine Informationen:

Adresse: Mithymna, 81108 , Lesbos

Telefon-Nr.: (+30) 2253071803, (+30) 2251040135

E-Mail: efales@culture.gr


Bereich Mithymna

Unsere Fotosammlung

Vergessen Sie nicht, uns zu besuchen!